Welche Grundqualifikation benötige ich, um einen Präventionskurs bei der Zentralen Prüfstelle Prävention einreichen zu können?

Für einen bezuschussten Präventionskurs brauchen Sie zusätzlich zum Zertifikat der Nordicfit Academy auch noch eine staatlich anerkannte Grundqualifikation im Bereich Bewegung. Als anerkannte Grundqualifikation kommen die folgenden Ausbildungen in Frage:

  • Sportwissenschaften (Diplom, Staatsexamen, Magister, Master, Bachelor)
  • Sportlehrer
  • Ärzte
  • Physiotherapeuten (bzw. vormals Krankengymnasten)
  • Lizenzierte Übungsleiter der Turn- und Sportverbände mit der Fortbildung „Sport in der Prävention“ (Lizenzstufe II)
  • sowie vergleichbare Ausbildungen

Zur Durchführung von Maßnahmen für Personen mit speziellen Risiken im Bereich des Muskel- Skelettsystems kommen ferner MasseurInnen (mit Ausbildung nach den erweiterten Ausbildungsbedingungen ab 1994) und Ergotherapeuten in Betracht.

Für eine detaillierte Auskunft über die Zulassung von Grundqualifikationen wenden Sie sich bitte direkt an die Zentrale Prüfstelle Prävention.

Wichtiger Hinweis:

Diese staatlich anerkannte Grundqualifikation ist nur für bezuschusste Präventionskurse notwendig. Für Ihre privaten und kommerziellen Kursangebote, Trainings, Vorträge, Einheiten, usw. ist diese Grundqualifikation nicht vorausgesetzt.

Hat das Ihre Frage beantwortet? Vielen Dank für Ihr Feedback Leider gab es bei der Übertragung des Feedbacks ein Problem. Bitte versuchen Sie es in Kürze nochmals.

Frage nicht beantwortet? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns